Rolf Mautz

„Den Affen nicht zuckern – salzig bleiben!“
Hermann Lause

Rolf Mautz

Jahrgang 1946
Nationalität Deutschland
Augenfarbe blau
Haarfarbe grau
Größe 182
Sprachen Deutsch, Muttersprache
Englisch, gut
Englisch - Amerikanisch, gut
Französisch, gut
Dialekte Hessisch, gut
Pfälzisch, gut
Rheinisch, gut
Saarländisch, gut
Stimmlage Bass
Sport Fechten
Tanz Gesellschaftstanz, Bühnentanz, Disco, Freestyle, Swing Dance, Walzer, Rock 'n Roll
Gesang Blues, Chor, A Capella, Bühnengesang, Chanson, Country, Kabarett, Klassik, Kunstlied, Liedgesang, Swing
Führerscheine PKW
Ausbildung 1971 Schauspielschule Bochum 1968 - 71, Folkwang Universität der Künste - Essen/Bochum (Deutschland)
Auszeichnungen 2013 nominiert für Thespis Theaterpreis der Freunde der Kammerspiele Bonn
2003 nominiert für Oberhausener Theaterpreis

FILM Auswahl

Jahr Titel Regie Typ
1989 Der Rosengarten Fons Rademaker Kinofilm
1985 Betrogen Harun Farocki Kinofilm

FERNSEHEN Auswahl

Jahr Titel Regie Sender
2011 Konrad Adenauer Stefan Schneider
2003 Kalter Frühling Dominik Graf NR
2002 Tatort Köln Manfred Stelzer WDR
2001 Portia ( Caghlan ) Klaus Weise WDR
1990 Zeit der Unschuld Frank Beyer
1989 Liebling Kreuzberg Werner Masten
1980 Yvonne / Gombowicz / Aufzeichnung Liuc Bondy WDR
1971 Geschichte der Einwohner eines westfälischen Dorfes Ulrich Stark - Ilse Hoffmann

THEATER Auswahl

Jahr Stück (Rolle) Regie Theater
2019 Besuch der alten Dame - Dürrenmatt (Ehemann VII - IX / Pressesprecher) Frank Hoffmann Burgtheater Wien - Ruhrfestspiele Recklinghausen
2019 DIORAMA - Der letzte Mensch (Paul Grüninger) Bernhard Mikeska Theater Vorarlberg Bregenz
2018 Der grosse Gatsby (Nick Carraway) Ingo Berk Theater Vorarlberg Bregenz
2017 Der Lebkuchenmann - Kindermusical (Salz) Igor Pison Theater Klagenfurt
2017 Der Talismann (Spund) Lore Stefanek Theater Klagenfurt
2016 Das Original / Stefen Sachs (Lionel Percy) Ute Richter Zimmertheater Heidelberg
2015 Geschichten aus dem Wienerwald (Amerikaner) Lore Stefanek Theater Klagenfurt
2013 Am Katzenmoor / Marina Carr (Xavier Cassidy) Ingo Berk Schauspiel Bonn
2013 Der Revisor - Gogol (Ljapkin - Tjapkin) Frank Hoffmann Ruhrfestspiele Recklinghausen
2012 Eine Familie / Tracy Letts (Beverly Weston) Ingo Berk Schauspiel Bonn
2011 Lasst Euch überraschen / Sibylle Berg (Vater) Meike von Langen Schauspiel Bonn
2011 Die Katze auf dem heissen Blechdach (Big Daddy) Ingo Berk Schauspiel Bonn
2011 Bluthaus / Haas - Händl (Hubacher) Klaus Weise Schwetziger Festspiele
2010 Eines langen Tages Reise in die Nacht (James Tyrone) Ingo Berk Schauspiel Bonn
2008 Banalität der Liebe / Savyon Liebrcht (Martin Heidegger) Stefan Heiseke Schauspiel Bonn
2008 Krach in Chiozza (Isidoro) David Mouchtar Samorai
2006 Sunny Boys / Neil Simon (Willie Clark) Kalle Kubik Schauspiel Bonn
2004 Unerwartete Rückkehr / Botho Strauß (Mann) Klaus Weise Schauspiel Bonn
2004 Tartuff (Orgon) Klaus Weise Schauspiel Bonn
2003 Herr Mautz / Sibylle Berg (Herr Mautz) Klaus Weise Schauspiel Bonn - Theater Oberhausen-Thalia Theater HH
2000 Der Theatermacher / Thomas Bernhard (Bruscon) Lore Stefanek Theater Oberhausen
2000 Alles nur aus Liebe / Allen Aykburn (Gilbert Fleet) Klaus Weise Theater Oberhausen
1999 Die Touristen / Elfriede Müller (Günther Plitt) Klaus Weise Theater Oberhausen - Mülheimer Theatertage
1998 Endspiel / Samuel Beckett (Clov) Klaus Weise Theater Oberhausen
1998 Blut / Lars Noren (Eric) Klaus Weise Theater Oberhausen
1992 Warten auf Godot / Samuel Beckett (Estragon) Heinz Kneidl Staatstheater Darmstadt
1992 Damenbrise / Herrengedeck - Elfriede Müller Rolf Mautz Staatstheater Darmstadt
1990 Die drei Musketiere (Buckingham) Jerome Savary Schillertheater Berlin
1989 Der Lauf der Welt / William Congreve (Witwood) Fred Berndt Schillertheater Berlin
1989 Die Kleinbürger (Pjotr) Harald Clemen Schillertheater Berlin
1989 Der Menschenfeind (Dubois) Luc Bondy Schaubühne am Lehniner Platz Berlin
1987 Der haarige Affe (Chor) Peter Stein Schaubühne am Lehniner Platz Berlin
1986 Ein heisses Herz (Shigunow) Luc Bondy Schaubühne am Lehniner Platz berlin
1986 Ein Klotz am Bein (Bousin) Fred Berndt Schauspielhaus Hamburg
1986 Pünktchen und Anton / Erich Kästner (Pogge) Götz Löpelmann Schauspielhaus Hamburg

SHOWREEL

 

DATENBANKEN

Castupload⇒ / Castforward⇒ / Schauspielervideos⇒/ Filmmakers⇒

 

KONTAKT

Geertje Rama-Geißler
Email: office@ramageissler.com
Office: +49 40 52472809